Mittwoch, 26. Juni 2013

Aufmunterung...

... kann doch jeder einmal gebrauchen, oder? Gerade dann, wenn alles auf einmal schief gehen muss und der stressige Alltag auch nicht aufhören will. So erging es meiner Freundin und schnell bastelte ich ihr etwas zur guten Laune, backte noch einen Kuchen und schon konnte das Aufmunterungsprojekt starten.



Hier seht ihr eine Origami-Box, die ich aus einem 12" Bogen Designerpapier gefaltet habe, ohne sie zu kleben. Verziert habe ich sie mit der Blume aus der Mixed-Bunch Stanze, die ich vorher noch mit dem Stempel aus dem Set Betsys Blossoms gestempelt hatte.


Dorthinein passten dann viele kleine Schokoladenpralinen, die zur Nerven-Stabilisierung dienen sollten :-).



Hier seht ihr eine Bender-Fold Card. Sie hat 3 Seiten mit Schlitzen, so dass man sie toll aufstellen kann.



Hier die Rückseite der Karte mit dem Spruch:

"Ein Lächeln vertreibt 100 Sorgen!" Chinesiches Sprichwort


Die Überraschung war gelungen und der Nachmittags-Klönschnack konnte beginnen.

In diesem Sinne Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen